Freitag, 4. Januar 2013

Ungewöhnliche Kartenform

Hi, Guten Morgen!

Menno, ich kann gar nicht Fotos bei Blogger hochladen,
jetzt hab ich den Tip mit dem HTML gekriegt und endlich
hat es geklappt.

Also, zum Geburtstag meiner kleinen Nichte hab ich mir
eine Wimpelkarte ausgedacht.



Da musste natürlich
eine LeLo Schnecke drauf. Diese ist eigentlich für Silvester,
aber ich hab auch einfach die Rakete mit Tesa "wechgemacht".

Die Schnecke ist mit copics coloriert. Der "Böller"Stempel ist auch von LeLo

und hier hab ich mit ein bißchen Stickles geglitzert.
Der Prägefolder für die Bordüre und der Wimpelstempel
sind von SU, ebenso die Stanze für die Doilies.

Bei FWSAM Nr. 125 hat sich die liebe Ivi eine Karte
in einer aussergewöhnlichen Form gewünscht,
es soll nicht rund oder quadratisch/rechteckig sein.

Habt noch einen schönen Tag,

Anja


Kommentare:

SilviA hat gesagt…

wow sieht die Karte klasse aus ...wunderschön
was ist das für ein HTLM Tipp???
Lg SilviA

Sabine hat gesagt…

Liebe Anja,

wow...ich staune, wie schön und stimmig die Karte wieder ist . Toll !!!

Ganz liebe Grüße
Sabine

bastelkueken hat gesagt…

Hallo liebe Anja.... ja die Schneckchen... die wirken überall... dein Wimpel für die Nichte ist atemberaubend wunderschön... einfach stylisch perfekt.

Schicke dir ganz liebe Grüße
Anja

Michaela Hagen hat gesagt…

Wow, absolut klasse, ich finds einfach großartig, eine wirklich außergewöhnliche Kartenform!
Ein wundervolles neues Jahr wünsche ich dir noch, mit viel Glück, Gesundheit und Kreativität!
LG Michi