Samstag, 30. Januar 2016

*Aquarelliert mit Hintergrundstempeln*

Moin Moin
(das war norddeutsch)

Ich fummel ja schon länger mit verschiedenen Techniken
zum Aquarellieren rum und habe für mich entdeckt,
das es gaaaaanz einfach geht, wenn man einen
Hintergrundstempel mit Stempelfarbe (wasserlöslich) einfärbt
und etwas mit Wasser ansprüht.
Dann einfach auf ein Stück Aquarellpapier abdrücken und heraus kommt:


Das eigentliche Muster vom Stempel lässt sich an einigen
Stellen noch erahnen.


Ich habe das Ganze noch ein bisschen trocken geföhnt
und mit dem Wink of Stella clear Glitzerstift
besprenkelt.

Das ist echt ganz einfach ......

.... probiert es doch mal!

Ein schönes Wochenende wünscht euch

Anja




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit Euren lieben Kommentaren habt Ihr mir eine grosse Freude bereitet. Habt ganz lieben Dank dafür!!!