Mittwoch, 10. November 2010

~Lebkuchenherzen~


Knusper Knusper Knäuschen,
wer knuspert an meinem Häuschen?

Eine Ladung Lebkuchenherzen ist schon
fertig geworden.

Hier ist das Rezept:

225 gr. Honig
125 gr. Zucher
50 gr. Butter
in einem Topf schmelzen, bis sich der
Zucker vollständig aufgelöst hat.
Etwas abkühlen lassen.

1 Ei
1 Pr. Salz
1 TL Zimt
1/2 Btl. Lebkuchengewürz (10 gr.)
unter die Masse rühren

500 gr. Weizenmehl
1 Pkg. Backpulver
vermischen und Löffelweise unter die Masse rühren,
dann kneten.
1 cm dick ausrollen und Herzen
ausstechen.
Bei 190 C° im vorgeheizten Ofen für
ca. 10 Minuten backen.

Ich habe gleich nach dem Backen mit
einem Schaschlikspiess die Löcher
durchgestochen.
Nach dem Erkalten habe ich den
"Zuckerguß" mit Gonis Farben gemacht
und mit der Heißklebepistole noch
Sterne aus Filz aufgeklebt.

Natürlich kann man die Herzen
ohne Deko auch essen.

Und die kleinen, fitzeligen
Teigreste, die man immer beim Ausstechen hat,
verwerte ich auch. Ich hab so Mini Ausstechförmchen
und back mir einfach ein bißchen Streudeko
für den Tisch daraus.

So, ich wünsche viel Spaß beim Nachbacken!!!

Eure Anja



Kommentare:

  1. Ich würd ja jetzt gern sagen: sieht lecker aus. aber da ich keine lebkuchen esse, wäre das gelogen. aber optisch machen deine kreationen echt was her :) Lg Mausel

    AntwortenLöschen
  2. Mh, das hört sich sehr lecker an und die sehen Klasse aus.Und das mit der Deko ist eine schöne Idee.

    Ganz lieben Dank für das Rezept.

    AntwortenLöschen

Mit Euren lieben Kommentaren habt Ihr mir eine grosse Freude bereitet. Habt ganz lieben Dank dafür!!!